Chor Cantamus Deo e.V.

Ab sofort erreichen Sie den Chor über eine eigene Webseite:

Der Chor cantamus deo e.V. ist eine konfessionsübergreifende Chorgemeinschaft, in der ca. 40 junge und jung gebliebene Sängerinnen und Sänger musizieren. Der Chor wurde 1999 von Stefan Kothner gegründet. Von Anfang an liegt ein Schwerpunkt auf der Erarbeitung geistlicher Chormusik des Barock und der Romantik, wobei der Chor bereits zwei Werke des zeitgenössischen Weimaer Komponisten Sebastian Theilig uraufgeführt hat.

 

Höhepunkte in den vergangenen Jahren waren Konzerte, z.T. gemeinsam mit dem Orchester musica visenta, in der Bergkirche St. Marien Schleiz, der Dreieinigkeitskirche Zeulenroda, zwei Konzertreisen nach Niedersachsen und im Herbst 2015 Konzerte in Bochum, Velbert und Köln (Ein Deutsches Requiem op.45 von Johannes Brahms).

 

Der Chor wird von Stefan Kothner geleitet.